Zum Inhalt Zur Sitemap

Pressemeldungen

Pressemitteilung

Autorin zu Gast 2010: Tanja Dückers

13.07.2010

Tanja Dückers ist die erste Autorin zu Gast bei der Internationalen Sommerakademie für Bildende Kunst in Salzburg. Sie wird die Sommerakademie erforschen, einen Text darüber verfassen, einen Workshop unter dem Titel Künstlerisches Schreiben für Studierende der Akademie leiten und sich bei einer Lesung erstmals dem Salzburger Publikum vorstellen.

Sie ist zweifelsohne vielseitig – schrieb sie doch für ihren Studienabschluss in Kunstgeschichte über das Erhabene in der modernen Malerei, später bei der Deutschen Welle TV über Weltgeschehen und Wetter, wobei sie Letzteres zu ihrem Roman Himmelskörper (2003) inspirierte. Zwischendurch erfand sie die Geheimschrift „Autumnisch“. Ihr Gespür für politische und soziale Themen mündet in skurrile Geschichten, gekennzeichnet von einer Mischung aus sensiblem Engagement und bildhafter Sprache.

 

Tanja Dückers (1968), geboren und aufgewachsen in West-Berlin, studierte Kunstgeschichte, Amerikanistik sowie Germanistik und arbeitet heute als Schriftstellerin, Journalistin und Kunstkritikerin. Zahlreiche Auslandsaufenthalte in Form von Stipendien prägten ihre literarische Laufbahn, wofür sie bereits viele Preise und Auszeichnungen erhielt. Zu ihrem Repertoire zählen Prosa, Lyrik, Essays wie auch Kinder- und Jugendliteratur. Zuletzt erschienen ihr Roman Der längste Tag des Jahres (2006) und ein Essay Über das Erinnern (2008).

 

„Autorin zu Gast: Tanja Dückers“ ist eine Kooperation der Internationalen Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg und des Salzburger Literaturforums Leselampe.

 

Veranstaltungen mit Tanja Dückers


Mittagsgespräche

Mittwoch 28. Juli 2010 13 Uhr, Alte Saline Hallein

Im 1. Mittagsgespräch gibt Tanja Dückers einen Überblick über verschiedenen Formen von Umgang mit Text, Schrift und Sprache in der Bildenden Kunst im 20. und 21. Jahrhundert.

 

Donnerstag 29. Juli 2010 13 Uhr, Festung Hohensalzburg

Das 2. Mittagsgespräch ist eine Vorstellung von Dückers eigener Formen von interdisziplinären Schrift-Bild-Formen: Die Geheimschrift „Autumnisch“ sowie „Foto-Autumnen“ und andere Wort-Installationen.

Deutsch und/oder English

 

Lesung

Dienstag 27. Juli 2010 19.30 Uhr, Künstlerhaus

Deutsch

 

Workshop: Künstlerisches Schreiben

Für alle Studierenden der Sommerakademie, in deutscher Sprache

Samstag 31. Juli 2010, Festung Hohensalzburg

 

Weitere Informationen:

www.summeracademy.at

presse@summeracademy.at

smt/13. Juli 2010
« Zurück zur Übersicht